Viel verdienen mit Cartoon



Mein neuer Versuch mit Cartoons mehr zu verdienen

Erotik internetseiten

Erotik internetseiten waren mal eine art um ganz einfach gutes Geld zu verdienen.
Meine Methode hat einige jahre besonders gut funktioniert aber dann das vorbei!
Ich hatte ein Visual Basic Programm seiten erstellen lassen.

Aus der Zeit bestehen noch etliche Seiten usw. Nur es laufen zwar noch die alten Abos nur es gibt neuen Abos!

So wollte ich auch das Geschäft ganz aufgeben.

Die die lange Laufzeit der Abos und auch das einige damals kostenlos erstellten Seiten doch noch da sind hat meine Meinung geändert.

Ich habe also angefangen meine alten Seiten zu überarbeiten. Und siehe da es gibt wieder clicks.

Ob dabei auch Geld raus kommt das ist ja noch die Frage. Aber es wird sich zeigen.




Reich werden durch Zeichentrickfilme



Leider geht das nicht sehr schnell. Und man muss sich auch erstmal sehr viel Wissen aneignen
aber mit Zeichentrickfilmen kann man schon sehr viel mehr Geld verdienen als mit normaler Arbeit!

Mit Zeichentrick gutes Geld verdienen

Mit dieser Art von Zeichentrick will ich gutes Geld verdienen. Das ist meine ganz eigene Art. Einmalig da ist nichts nachgemachtes dran. Und es geht recht einfach und schnell.

Es ist schon lange klar das ich mich nicht selbst zeige aber auch meine Stimme wird niemand mehr hören.



Partnerprogramme

Was sind Partnerprogramme?

Partnerprogramme sind für die meisten nur als Werbung im Internet sichtbar. Werbe-Banner gibt es ja nicht nur im Fußballstadion sondern jeder hat ja auch schon mal die Banner auf Internetseiten gesehen.

Und das was hinter den Bannern steckt, das sind Partnerprogramme.

Wenn man selbst eine Internetseite hat, dann kann man sich bei einem oder auch mehreren Partnerprogrammen anmelden.

Als angemeldetes Mitglied von einem Partnerprogramm bekommt man dann eine Auswahl an Bannern.

Dazu gehört auch ein Link an dem das Partnerprogramm erkennt von wem Klicks auf den Banner stammen. Was wichtig ist, damit man dann auch sein Geld bekommt.

Geld, das sind Prozente vom Verkauf.

Vergleichbar mit einem Vertreter bekommt man Geld wenn ein Verkauf zustande kommt,
oder sich der Kunde zu mindest schon mal registrieren lässt,
oder es reicht schon, wenn er auf den Banner klickt.


Viele Internetversandhäuser bieten Partnerprogramme an.
Aber auch Erotikseiten bieten Partnerprogramme.


Was ist an Partnerprogrammen gut?

Man muss selbst gar keine Waren verkaufen um daran im Internet zu verdienen. 
Es geht auch über Banner, von einem Partnerprogramm.
Man muss nichts bezahlen! Die Teilnahme an Partnerprogrammen ist kostenlos.


Welche Probleme gibt es mit Partnerprogrammen?

Da ist zu erst mal die Frage bekommt man da wirklich sein Geld?
Misstrauen ist immer gut. Und die Lösung ist hier ganz einfach,
mehrere Partnerprogrammen ausprobieren und dann stellt sich schnell heraus
wo man am meisten verdient.

Dabei muss man aber auch bedenken, es liegt nicht alles an den Partnerprogrammen.
Denn wenn auf der eigenen Internetseite nur sehr wenige Besucher sind, dann wird man
auch mit dem besten Partnerprogramm nichts oder nur wenig verdienen.
  

Subwebmaster

Einige der Partnerprogramme zahlen sogar Prozente für den Umsatz den Webmaster
machen die man selbst angeworben hat. Bekannt als MLM, Multilevelmarketing.

Was ja wirklich ideal ist. 
Da muss man nur andere anwerben und man selbst bekommt Geld und muss gar nichts tun.

hört sich gut an, nur wie immer gibt es einen Haken.
Selbst wenn es einem gelingt andere anzuwerben, dann müssen diese auch noch geldverdienen.

Leider klappt das nicht, die meisten die man anwirbt, verdienen aber gar nichts.
Und da hilft es auch nichts wenn man denen erzählt wie sie es machen müssen. Sie schaffen es einfach nicht. Sie unterschätzen den notwendigen Arbeitsaufwand, sind zu faul um sich die Kenntnisse an zueigen oder sind ganz einfach zu doof. 

Ein angeworbenen Webmaster der für einen über viele Jahre viel Geld bringt ist also wie ein Lottogewinn.

Zwei Beispiele guter Partnerprogramme:






Bei einigen Partnerprogrammen gibt es zusätzlich Sachpreise. Für die man Punkte sammeln muss.
So gibt es dann ein neues Smartphone oder sogar ein neues Auto.

Bannergrab


Seine Internetseite mit Bannern voll zu ballern, das bringt leider gar nichts.
Denn man muss doch nur an sich selbst denken. Eine solche Seite sieht man sich doch gar nicht an.

Nur wenn das was auf der Seite zu sehen und zu lesen ist etwas ist was einen interessiert liest man weiter.

Man muss guten Seiteninhalt erstellen und man muss durch Linkaufbau zusätzlich für viele Besucher sorgen und Werbe-Banner nur sehr sanft einbauen.

Wenn man das geschickt auf ganz vielen Internetseiten macht, dann kann man damit viel Geld verdienen.

Leute das im einzelnen zu erklären ist meistens der Mühe gar nicht wert.

Nur Menschen mit sehr viel Ehrgeiz die sich selbst unermüdlich bemühen können auf diese Art auch sehr viel verdienen.


Anleitungen auf ebook

Viele Menschen würden sehr gern mit Partnerprogrammen etwas verdienen, 
wissen aber nicht wie das geht.
So sind einige bereit auch Geld für einen Lehrgang auszugeben.
50 Euro sind da ein normaler Preis.
Leider klappt das nicht, kann ich nicht empfehlen. Ich kenne nur Leute die bezahlt aber nichts verdient haben. Kenne keinen der durch einen solchen Lehrgang zum erfolgreichen Webmaster geworden ist.

Kenne nur Leute die durch Zufall auf Partnerprogramme aufmerksam geworden sind, und dann durch
selbst ausprobieren zum Erfolg gekommen sind. So war das auch bei mir.













spezialisieren auf etwas das Spass macht

Wenn man nur widerwillig zur Arbeit geht, ist doch der ganze Tag versaut.

1. Arbeit muss Spaß machen



2. Arbeit muss Geld bringen


3. Als Speziallist verdient man mehr

Wenn man jeden Tag das gleiche macht, dann bekommt man viel Übung darin.
Dadurch kann man es schneller und besser machen als jemand, der das nur selten macht.

Und wenn man besser und schneller ist als andere, dann kann man dafür mehr Geld verlangen.